Mittwoch, 20. April 2016

Schön und Softshell für die Kleinste

Da war noch ein Rest Softshell

von der großen ( Schön und Softshell) übrig. 
Der geht heute an meine Kleinste! Sie ist schon so groß geworden, dass der Rest tatsächlich knapp wurde. Daher konnte ich die Jacke am Saum nicht mehr umnähen, sondern nur mit meinem "Unterwäschengummi" säumen. Ich finde das allerdings recht gelungen!
Die Kaputze habe ich mit passendem Ringeljersey gefüttert. 

Der Schnitt ist ein abgewandelter Ottobre-Schnitt in Gr. 98. Jetzt darf die Kleinste noch mal wachsen und dann passt die Jacke!

Ohne Applikation, sahr die Jacke seeeehr leer aus!







Keine Kommentare:

Kommentar posten