Freitag, 1. Januar 2021

Schnitt und Anleitung Wendelatz

 

Hier (Schnittmuster - als pdf-Datei) findest du einen einfachen Schnitt für diesen Wendelatz aus Jersey.



MATERIAL:
- Jersey- du kannst den Latz auch sehr schön aus Jerseyresten zusammensetzen!
- Bündchen: 29cm x 4cm 

ANLEITUNG SCHRITT FÜR SCHRITT:

     
  1. Drucke dir zunächst das Schnittmuster aus und klebe es zusammen (Blatt C an B und Blatt A an Blatt B). 
  2. Schneide beide Schnitteile aus - Achtung, dieser Schnitt ist für dehnbare Stoffe, wie beispielsweise Jersey!
  3. ZUSCHNEIDEN: Schneide das Vorderteil und das Rückteil jeweils aus zwei verschiedenen Stoffen im Stoffbruch zu (hier einmal Sternenstoff und einmal blauer Tierchenstoff). Beachte dabei die Angaben zur Nahtzugabe! DU HAST JETZT 4 TEILE! Ich  nenne die Stoffe im weiteren Außenstoff und Futterstoff.
    • Schneide das Bündchen zu: 29 x 4 cm
  4. NÄHEN: wähle einen elastischen Stich! Lege den Außenstoff rechts auf rechts (das heißt: die schönen Seiten liegen aufeinander) und nähe beide Schulternähte zusammen. Lege auch den Futterstoff rechts auf rechst und nähe die Schulternähte zusammen. 
  5. Lege nun beide Lätzchen rechts auf rechts aufeinander (die schönen Seiten liegen also innen). Nähe mit einem elastischen Stich ein mal um den Latz herum.

7. Schneide die Nahtzugabe vorsichtig zurück. Lass etwa 3 Millimeter stehen und wende das Lätzchen. achte darauf, dass alle Außenkanten ordentlich gewendet sind (mit Schere, Stab... nachhelfen).

8. BÜGELN: Bügle den Latz. Wenn du magst, kannst du den Latz ein mal außen herum absteppen (Geradstich, 2,5 -3 mm Stichlänge).

9. Bügle jetzt den Bündchenstreifen der Länge nach zur Mitte. Anschießend bügelst du die Außenkanten wieder zur Mitte. Das Bündchen ist jetzt gefaltet wie ein Schrägband.  

10. HALSAUSSCHNITT VERSÄUBERN: Nähe die kurzen Seiten des Bündchens zusammen. Jetzt hast du einen Ring. Markiere die Mitte des Bündchenringes und stecke es gleichmäßig an den Halsausschnitt (es liegt auf dem Latz und schließt mit der Halsausschnittkante ab). Nähe das Bündchen mit einem elastischen Stich fest. Schlage es nun um den Halsausschnitt und lege die Nahtzugabe des Bündchens nach innen. Jetzt kannst du es mit einem 3-fach-Zick-Zack-Stich rundherum festnähen. 

FERTIG👏

 


Keine Kommentare:

Kommentar posten